Servicemenü




Drucken!

Inhaltsbereich: MPREIS: Zusätzliche biologische FAIRTRADE-Frischeprodukte

MPREIS: Zusätzliche biologische FAIRTRADE-Frischeprodukte

NEU: Bio-Avocado, Bio-Mango und Bio-Ananas mit FAIRTRADE-Zertifikat   Das innovative Tiroler Familienunternehmen ist seit Jahren österreichweiter Vorreiter beim Sortimentsausbau von FAIR GEHANDELTEN LEBENSMITTELN.   Als erster Supermarkt führt MPREIS ab sofort biologische FAIRTRADE Mangos und Avocados. FAIRTRADE-Ananas sind bereits seit Oktober 2007 bei MPREIS erhältlich! Im Jahr 2002 hat MPREIS als erstes österreichisches Handelsunternehmen FAIRTRADE Bio-Bananen im Sortiment aufgenommen. Der restliche Lebensmittelhandel hat mittlerweile das Angebot angeglichen.

28.01.2008

NEU: Bio-Avocado, Bio-Mango und Bio-Ananas mit FAIRTRADE-Zertifikat

Das innovative Tiroler Familienunternehmen ist seit Jahren österreichweiter Vorreiter beim Sortimentsausbau von FAIR GEHANDELTEN LEBENSMITTELN.

Als erster Supermarkt führt MPREIS ab sofort biologische FAIRTRADE Mangos und Avocados. FAIRTRADE-Ananas sind bereits seit Oktober 2007 bei MPREIS erhältlich! Im Jahr 2002 hat MPREIS als erstes österreichisches Handelsunternehmen FAIRTRADE Bio-Bananen im Sortiment aufgenommen. Der restliche Lebensmittelhandel hat mittlerweile das Angebot angeglichen.

Vorzug für biologische FAIRTRADE-Lebensmittel
Global 2000 hat kürzlich die Bevölkerung auf den hohen Pestizideinsatz bei der Produktion von konventionellen Ananas in Costa Rica aufmerksam gemacht und empfiehlt deshalb Bio-Anbau. MPREIS führt ausschließlich biologische FAIRTRADE-Frischewaren. „Bio und fairer Handel ist die optimalste Kombination. Die Konsumenten haben die Chance mit ihrem Einkauf sowohl die Umwelt zu schonen als auch die Lebensbedingungen der Menschen in den Produktionsländern zu verbessern“, ist die MPREIS-Geschäftsleitung seit Jahren überzeugt.

Neue fair gehandelte Frischewaren
Ab sofort können MPREIS-Kunden auch biologische Mangos und Avocados mit FAIRTRADE-Gütesiegel kaufen. FAIRTRADE-Ananas haben sich innerhalb weniger Monate bei den Tirolern durchgesetzt. Seit mittlerweile 5 Jahren sind fair gehandelte Bio-Bananen das beliebteste FAIRTRADE-Lebensmittel bei den Tirolern. MPREIS verkauft pro Woche rund 8.500 kg dieser wohlschmeckenden Tropenfrucht, Tendenz stark steigend. Die Bio-Banane ist damit einer der mengenstärksten Artikel im biologischen Obst- & Gemüse-Sortiment von MPREIS.

Vielfältige FAIRTRADE-Auswahl
„Je häufiger Konsumenten beim täglichen Lebensmitteleinkauf auf das Angebot fair gehandelter Produkte stoßen, desto besser. Erst dadurch wird dem Ziel - Verbesserung der Lebenssituation benachteiligter Produzenten, gedient. Wir begrüßen daher ganz besonders die Entscheidung der MPREIS-Geschäftsleitung, ab sofort zusätzlich FAIRTRADE Bio-Mangos und Bio-Avocados als erstes österreichisches Handeslunternehmen im Warensortiment aufzunehmen“, berichtet FAIRTRADE-Geschäftsführer Hartwig Kirner. Gemäß den nachhaltigen Unternehmensrichtlinien von MPREIS, wird heute eine breite Palette an Produkten aus fairem Handel angeboten.

15 FAIRTRADE-Produktgruppen in 150 MPREIS-Märkten erhältlich
Bio-Bananen, Bio-Ananas, Bio-Avocados, Bio-Mangos, Orangen- und Multivitaminsaft, Kaffee, Tee, Honig, Kakao, Schokolade, Rohrzucker, Reis, Rosen und Wattepads

Langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit
Seit den Anfängen im Jahr 1993 zählt die regionale Supermarktkette MPREIS zu den Partnern der Initiative FAIRTRADE. EZA-Kaffee war das Start-Produkt dieser Kooperation. Aus dem Anliegen der MPREIS-Geschäftsleitung fair gehandelte Produkte aus Entwicklungsländern zu verkaufen, hat sich eine erfolgreiche Zusammenarbeit entwickelt. Viele Jahre hat das Tiroler Handelsunternehmen wichtige Pionierarbeit für fair gehandelte Lebensmittel übernommen.

Redaktionelle Rückfragen richten Sie bitte an Mag. Ingrid Heinz: Tel: 0512-300-4221 / email: ingrid.heinz@mpreis.at / Fax: 0512-3131-4221

zurück

FOLLOW US ON   Facebook Twitter