Zurück zur Übersicht

FAIRTRADE-Gemeinde

Purgstall

Fairtrade Gemeinde seit 24.02.2010

Über Purgstall

Purgstall im niederösterreichischen Mostviertel ist ein aufstrebender Wirtschaftsstandort am Rande des Ötscherlandes, beliebte Wohngemeinde mit angesagten Lokalen, gediegenen Wirtshäusern, Restaurants, 200 Gästebetten, Sommerfreibad , markierten Rad- und Wanderwegen und einem Top Campingplatz. Neben dem guten Spartenmix der örtlichen Wirtschaft bietet der Einkaufspark Ötscherland vielfältiges Einkaufsvergnügen. 40.000 alte Bücher warten im www.buecherdorf.at auf neue Leser. Sehenswert sind die spätgotische Hallenkirche und die beiden Museen. Eine leichte Wanderung entlang des Naturdenkmales Erlaufschlucht sorgt für beeindruckenden Naturgenuss.

Der Gemeinderat besteht aus 29 Personen (19 ÖVP, 4 SPÖ, 3 Grüne, 3 FPÖ); 5300 Einwohner (HWS); besteht aus 9 Katastralgemeinden; der Hauptort ist Purgstall mit dem Ortskern, sowie 3 Nebenorte (Feichsen und Sölling, Schauboden), rundherum eine ländliche Infrastruktur mit Bauernhöfen; seit 2000 Klimabündnisgemeinde und seit 2010 auch FAIRTRADE-Gemeinde.

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Kontakt

Gemeinde Kontaktdaten:

07489271116 

umweltamt@purgstall.at 

Schauboden

3251 Purgstall

Hauptansprechperson:

Brigitte Künstle-Schönhofer