Afro Coffee

„AFRO COFFEE ist der Genuss intensiver Lebensfreude – und zwar für alle Menschen. Deshalb gibt es für uns auch nur eine Form des Handelns: das faire. Denn wir möchten, dass es allen Menschen gut geht: jenen, die AFRO COFFEE genießen, und auch jenen, die die Rohstoffe für diesen Genuss liefern.“

AFRO COFFEEs Fairtrade Story

Im Jahr 2007 wurde das AFRO Cafe in Salzburg eröffnet und die ersten 250gr Dosen AFRO COFFEE in Österreich verkauft. Nach der Gründung der AFRO COFFEE GmbH im Folgejahr wurde 2009 die Produktpalette um Kaffee und Kakao für Gastronomie-Betriebe erweitert. Seitdem besteht auch die Partnerschaft mit FAIRTRADE.

Faire Vielfalt

Bei Kaffee gibt es für uns 3 wichtige Dinge zu beachten: Die Qualität (jederzeit sichergestellt und fair gehandelt), die Herkunft (Arabica- und Robusta-Bohnen aus dem Ursprungsland des Kaffees verfeinert mit einer Mischung verschiedener anderer Sorten aus allen Ecken der Welt) und vor allem der Geschmack. Diese Faktoren können jedoch aus unserer Sicht ausschließlich durch die faire Zusammenarbeit mit den Kaffeebauern und den Respekt ihnen gegenüber umgesetzt werden.  

Aus diesem Grund, sind all unsere Kaffee- und Kakaoprodukte mit dem FAIRTRADE-Gütesiegel ausgezeichnet – dieses garantiert, dass die Kaffee- und Kakaobauern faire Preise erhalten und somit Vertrauen und Sicherheit für eine selbst bestimmte Zukunft für sich und ihre Familien. Die zusätzliche FAIRTRADE-Prämie für Soziales, Infrastruktur und Bildung wird unter anderem in dringend notwendige Umweltprojekte und hohe Qualität investiert. Das ist Genuss mit doppelt reinem Gewissen.

Unsere FAIRTRADE-zertifizierten Produkte im Überblick:

Mehr Informationen zu unseren Produkten finden Sie hier.  

Details zu unserem FAIRTRADE-Engagement können Sie dieser Seite entnehmen.