Gute Gerichte sind eine faire Sache

„Wir kochen fair“ – das ist das Motto für Gastronominnen und Gastronomen zum FAIRTRADE-Jubiläum.

Schmackhafte Kreationen mit gutem Gewissen genießen: Immer mehr GastronomInnen entdecken die große Auswahl und Qualität von FAIRTRADE-Produkten. Jetzt schon kann man im Gastrofinder auf der FAIRTRADE-Homepage nachsehen, wo es in der Umgebung Restaurants, Cafés und Co. gibt, die faire Zutaten verwenden.

Mit der neuen Aktion „Wir kochen fair“ wollen wir im 25-Jahr-Jubiläum von FAIRTRADE Östereich noch einen Schritt weiter gehen und alle Kochlöffel-Profis dazu einladen, sich daran zu beteiligen. 1.900 FAIRTRADE-Produkte gibt es mittlerweile in Österreich zu kaufen, darunter auch viele für GastronomInnen im Großhandel. Man müsste demnach an jedem Tag des Jahres mindestens fünf FAIRTRADE-Produkte kosten, um zu Neujahr das gesamte Sortiment durchprobiert zu haben.

Viele Zutaten also, um FAIRTRADE-Gerichte zu zaubern. Wer bei der Aktion mitmacht, kann in einem selbst definierten Zeitraum Speisen mit FAIRTRADE-Zutaten anbieten und unterstützt so den fairen Handel in Österreich. Natürlich kann man dabei regionale Produkte mit FAIRTRADE-Zutaten kombinieren. Schokolade, Reis und Bananen sind nur einige der Zutaten, die man mittlerweile im Handel findet.

Machen Sie mit bei der Aktion „Wie kochen fair“. Alle TeilnehmerInnen werden auch im Kalender zur Aktion gelistet. Nähere Infos dazu gibt es hier

 

Produkt-Finder

Hier geht's zu den Zutaten für Ihr faires Gericht.

Mehr erfahren

Gastro-Finder

Hier finden Sie Cafés und Restaurants.

Mehr erfahren

TASTE

Hier geht's zum aktuellen Außer-Haus-Markt-Katalog „Taste“.

Mehr erfahren