Im Zuge der FAIRTRADE Kaffee Challenge kann sich jeder und jede für den Handel mit FAIRTRADE-Kaffee stark machen. Wer fair gehandelten Kaffee kauft, leistet einen direkten Beitrag! Zeigen Sie Ihr Engagement und versuchen Sie, weitere Mitstreiterinnen und Mitstreiter zu überzeugen. Machen Sie mit - denn jede Tasse zählt!

Wie bedanken uns für die freundliche Unterstützung der FAIRTRADE Kaffee Challenge bei unseren Handelspartnern Billa, Hofer, Merkur, Merkur Direkt, Mpreis, Metro, Spar, Eurospar, Interspar, Sutterlüty, Transgourmet, Unimarkt sowie bei den Firmen EZA, GoFair, Hämmerle, Hornig sowie allen teilnehmenden Weltläden!

So werden Sie Teil der FAIRTRADE Kaffee Challenge 2017

1. FAIRTRADE-Kaffee trinken

Das Ziel: 30 Millionen FAIRTRADE-Kaffeetassen in einem Monat. Im Zuge der FAIRTRADE Kaffee Challenge kann sich jeder und jede für einen fairen Kaffeehandel stark machen.

Wo Sie in den Genuss von FAIRTRADE-Kaffee kommen, verraten Ihnen unser Produkt-Finder und unser Gastro-Finder.

2. Kreative Aktionen umsetzen

Egal ob in der Schule, im Büro, in der Gemeinde oder Pfarre: Helfen Sie mit, die FAIRTRADE Kaffee Challenge in ganz Österreich ins Zentrum der Aufmerksamkeit zu rücken - mit Ihrer eigenen FAIRTRADE-Kaffee-Aktion!

Aktionsideen (PDF)

3. Kaffee-Foto hochladen

Zeigen Sie Ihr Engagament! Laden Sie ein Foto mit Ihrer Tasse oder Packung FAIRTRADE-Kaffee hoch, schreiben Sie uns, warum Sie FAIRTRADE-Kaffee trinken und gewinnen Sie mit etwas Glück tolle Preise!

Zum Upload