LemonAid und ChariTea zu gewinnen!

Limonade und Eistee, wie hausgemacht

Jedes Getränk unterstützt den fairen Handel. So zum Beispiel in Südafrika:
Im Nordkap, etwa 400 km nordwestlich von Kapstadt, liegt die Anbauregion der von der 2001 gegründete Heiveld-Kooperative. Das Ziel der Kooperative ist es die historisch benachteiligten Rooibos-FarmerInnen dabei zu unterstützen ihr Einkommen zu steigern und direkten Marktzugang zu erhalten.

Unterstützt wird die Heiveld Kooperative seit ihrer Gründung von der NGO Indigo development & change. Bereits in 2011 und 2014 hat die Organisation gemeinsam mit dem Lemonaid & ChariTea e.V. dazu beigetragen die Infrastruktur in der Region für die FAIRTRADE FarmerInnen der Heiveld Kooperative durch den Aufbau von Solarlichtern und Notfall-Wassertanks zu verbessern. 2016 gelang gemeinsam der große Wurf. Die Kooperative Heiveld konnte, unterstützt durch eine Landkaufkampagne, eine eigene Farm erwerben, etwas was in Post-Apartheid Südafrika zu großen Teilen immer noch weißen FarmerInnen vorbehalten ist.
Die NGO unterstützt die Kooperative nun bei der Umsetzung eines langjährigen Plans – die einzigartige Natur für ein Ökotourismus Projekt nutzen.

Um diesen Plan in die Wirklichkeit umzusetzen unterstützt Indigo die lokale Bevölkerung mit Expertise und geeigneten AusbilderInnen. Durch die Kurse sollen die Kooperativen Mitglieder befähigt werden eigenständig Dienstleistungen im Ökotourismus anbieten zu können. Dafür werden Englisch-Sprachkurse und Workshops zum Thema Gastfreundschaft und Tourismusmanagement durchgeführt. Auch das Gelände der Bloemfontein Farm muss auf den neuen Tourismus vorbereitet werden. Dazu gehört die Bilderschilderung von Wanderwegen, die Weiterentwicklung des Teehauses und der Ausbau der Infrastruktur. Auch das Thema Klimawandel steht auf dem Programm und die BesucherInnen sollen für die Veränderungen in der Natur, und ihren eigenen Beitrag dazu, sensibilisiert werden. Voller Enthusiasmus ist das Projekt im Sommer 2019 gestartet.

Aktuell befindet sich Südafrika in einem der strengsten Locks-downs der Welt. Das ist insbesondere in ländlichen Gegenden wie Suid Bokkeveld für viele schwer nachzuvollziehen, da es in dieser Region bisher keine Fälle gibt. Sollte es zu einem Ausbruch in der Region kommen wären die Auswirkungen fatal. Daher liegen aktuell alle Aktivtäten um das Projekt lahm: „Beim derzeitigen Stand der Coronavirus-Pandemie ist es für uns als Organisation unmöglich, unsere Aktivitäten wie geplant durchzuführen. Angesichts der unglücklichen Pandemie, der wir uns weltweit gegenübersehen, sind uns die Hände gebunden, und wir können zum jetzigen Zeitpunkt nichts tun, was eine Beteiligung der Gemeinschaft erfordert.“ Shannon Parring – Projektkoordinatorin von Indigo.

Wir hoffen, dass es bald für Heiveld und Indigo weitergehen kann und diese Krise die Erfolge der letzten Jahre nicht zu Nichte macht.

 

Gewinnspielfrage beantworten und mit etwas Glück 3 x 10 Flaschen ChariTea/LemonAid gewinnen:

Das Gewinnspiel läuft bis zum 15. Juni 2020.

Copyright Foto: Jodi Windvogel

Copyright: Jodi Windvogel
LemonAid Gewinnspiel