FAIRTRADE - Eine Bewegung, die Gerechtigkeit in den internationalen Handel bringt

Die Idee des Fairen Handels wird seit den 1940er Jahren in die Praxis umgesetzt. Seither hat sich viel getan und zahlreiche Organisationen arbeiten an dem Ziel, bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen im Globalen Süden zu verwirklichen. Erfahren Sie an diesem Abend, welche Rolle das FAIRTRADE-Siegel im Fairen Handel einnimmt und wie FAIRTRADE eine Veränderung der Wirtschaft erreichen möchte. Diskutieren Sie mit uns über die Herausforderungen, vor denen der Faire Handel steht und erfahren Sie, wie auch Sie sich für mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel einsetzen können! 

Dieser Abend bietet einen breiten Überblick über den Fairen Handel und Einblicke in die Arbeitsweise von FAIRTRADE.  Vorkenntnisse dazu sind nicht notwendig. 

Wer ist eingeladen:

  • Interessierte, Studierende, Lehrerinnen und Lehrer, die das Thema FAIRTRADE in ihrem privaten und beruflichen Umfeld stärker einzubringen möchten.
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Weltläden, die sich fortbilden möchten.
  • Engagierte Menschen, die ihren Wohnort zur FAIRTRADE-Gemeinde machen oder eine Schule auf ihrem Weg zur FAIRTRADE-Schule begleiten wollen. 


Unsere Schulungen bieten Platz für neue Ideen und regen Austausch von bereits aktiven und neuen Multiplikator*Innen und Referent*Innen. 

Wann:   Donnerstag, 16. Jänner 2020/17:00-20:00
Wo:       Büro von FAIRTRADE Österreich, 1030 Wien, Ungargasse 64-66, Stiege 1, Top 209  

Anmeldungen an annemarie.kollmann@fairtrade.at.