Grüße aus dem Café Hummel

Wie unzählige andere Gastronominnen und Gastronomen kämpft auch Christina Hummel aus Wien um ihre Existenz und die ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Den Glauben an eine baldige Renaissance der Wiener Kaffeehauskultur verliert sie dennoch nicht. In einer Videobotschaft zeigt die Obfrau der Wiener Kaffeesieder ihr leeres Lokal und richtet dennoch ermutigende Worte an alle Menschen, die aktuell in ihren Wohnungen und Häusern sitzen und hoffen, dass die Krise bald überstanden ist. Denn sobald es soweit ist, wird es in ihrem Lokal auch wieder FAIRTRADE-Kaffee zu trinken geben. Das Café Hummel ist einer von mehr als 1.850 Gastrobetrieben in Österreich, die auf fair gehandelte Produkte setzen.
Die Videobotschaft von Christina Hummel können Sie sich hier ansehen.