Aktuelles aus FAIRTRADE-Gemeinden

Am Weg zur FAIRTRADE-Region

Nachhaltigkeit wird im Salzburger Biosphärenpark Lungau großgeschrieben, sowohl was Regionalität angeht, als auch internationale Handelspraktiken.

Klimaschutz und fairer Handel sind zwei Themen, die vor Ort auf unterschiedliche Art und Weise thematisiert werden. Kürzlich war aus diesem Grund auch Bio-FAIRTRADE-Kaffeebauer Pedro Díaz Montejo aus Mexiko zu Gast und berichtete aus erster Hand was es bedeutet, den fairen Muntermacher anzubauen. Möglich machte den Südgastbesuch eine Kooperation mit der FAIRTRADE-Mitgliedsorganisation Klimabündnis Österreich und dem FAIRTRADE-Partnerunternehmen EZA Fairer Handel. Der Biosphärenpark Lungau hat es sich auch zum Ziel gesetzt, in nächster Zeit die Auszeichnung als FAIRTRADE-Region zu erlangen und arbeitet gerade an der Umsetzung der dafür nötigen Ziele. 

Nähere Informationen zur Salzburger Region finden Sie hier.

Mehr Infos zu den FAIRTRADE-Gemeinden und welche Ziele für eine Auszeichnung erreicht werden müssen, gibt es hier.