FAIRTRADE Österreich

Bundesfachtagung Globales Lernen – Potenziale & Perspektiven

Die Bundesfachtagung Globales Lernen – Potenziale & Perspektiven steht dieses Jahr unter dem Titel „Globale Agenda 2030 – Engagement und Verantwortung für eine solidarische Zukunft“ und findet am Freitag, 18. und Samstag, 19. Oktober 2019, an der PH Wien statt.

Die Erziehungswissenschaftlerin Karen Pashby eröffnet die Tagung mit ihrem Vortrag „Teaching for sustainable development through ethical global issues“ und beleuchtet die gemeinsame Verantwortung und den Zusammenhang von Engagement und Lernerfahrungen (in englischer Sprache, mit Simultanübersetzung). Am Samstag wird Dr.in Claudia Fahrenwald von der PH Oberösterreich eine Keynote zur Entwicklung von Lernen zum Engagement halten. Darüber hinaus erwartet Sie eine Vielfalt an Workshops z. B. zu Global Citizenship Education als Querschnittsthema im neuen Unterrichtsfach Ethik oder zu politischer Bildung in der Volksschule.  Im Workshop von Frau Dr.in Fahrenwald (PH Oberösterreich) haben Sie die Gelegenheit zur Frage „Was hat gesellschaftliches Engagement mit Schulentwicklung zu tun?“ zu arbeiten.
Hier gibt es nähere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldungen.