Aktuelles aus Österreich

Einsatz für existenzsichernde Löhne

„Krieg die Kurve, H&M!“ – unter diesem Motto fordert die Clean Clothes-Kampagne etwas ein, was der schwedische Modekonzern selber versprochen hat.

Aktionen in Graz, Wien und Salzburg, von Bangalore und Delhi über London und Washington DC bis Zagreb, weltweit erinnern Aktivistinnen und Aktivisten H&M an sein Versprechen: 850.000 Beschäftigte sollten bereits heuer einen existenzsichernden Lohn bekommen, dies hatte H&M vor fünf Jahren angekündigt. Passiert ist seitdem laut Clean Clothes aber viel zu wenig. FAIRTRADE unterstützt die Forderung an die Textilbranche, einen Wandel im Handel anzustreben und für mehr Gerechtigkeit zu sorgen. Mehr Informationen zur Kampagne gibt es hier.