Faire-Welt-Gruppe Neunkirchen erhält Gobal Action Initiative Auszeichnung

Wir gratulieren!

Auszeichnung für Faire-Welt-Gruppe Neunkirchen

Die Faire-Welt-Gruppe Neunkirchen wurde im Dezember als Global Action Initiative ausgezeichnet. Die Gruppe in der FAIRTRADE-Gemeinde Neunkirchen zeichnet sich durch vielfältige Aktivitäten und eine große Leidenschaft für alle Themenbereiche rund um den Fairen Handel aus. Seit 2006 gibt es das internationale und von Südwind NÖ betreute Netzwerk „Global Action Schools“, in dem hauptsächlich Schulen und seit 2015 auch Initiativen für Ihren Einsatz im Bereich „Globales Lernen“ ausgezeichnet werden. Ziel von Global Action Initiatives ist es, Sensibilität für globale Fragen und Interdependenzen zu schaffen und Globales Lernen verstärkt in die Schulen und Gemeinden zu bringen.

Der Faire Handel, der im Speziellen von der Faire-Welt-Gruppe Neunkirchen unterstützt wird und welcher eine gute Ergänzung zu regionalen Produkten darstellt, spielt bei Globalem Lernen natürlich genauso eine Rolle wie der Klimawandel oder Menschenrechte.

Das internationale Projekt "Global Action Schools" wurde 2007 und 2010 als österreichisches UN-Dekadenprojekt ausgezeichnet. Die Vereinten Nationen und die UNESCO honorieren mit dieser Auszeichnung herausragende Initiativen, die einen wertvollen Beitrag für nachhaltige und zukunftsweisende Bildung leisten.