von

FAIRTRADE-Hasen: Besser geht’s nicht

Zu diesem Ergebnis kommen gleich zwei Osterhasen-Checks, die jeweils andere Schwerpunkte hatten.

Südwind und Global 2000 haben 30 Hasen auf ihre ökologische und soziale Bilanz untersucht. Im Spitzenfeld finden sich ausschließlich Osterhasen wieder, die das FAIRTRADE- und das Bio-Siegel tragen. Sehr gut abgeschnitten haben dabei die Produkte von EZA Fairer Handel, Riegelein, Spar Natur*pur, Heidi sowie Monarc und Favorina. Dabei zeigt sich: mit Preisen zwischen zwei und drei Euro im Handel ist es ein preiswerter Genuss, der fair und bio ist.

Auch das Gourmetmagazin Falstaff hat Osterhasen unter die Lupe genommen und mit einer Blindverkostung in der Redaktion die beste Osterschoki ermittelt. Auch hier bringt das Ergebnis einen Gewinner aus der FAIRTRADE-Produktfamilie. Die Osterhasen mit den Namen Kimy und Jimmy von der Firma Heindl überzeugten die hauptberuflichen Gourmets am meisten und gewannen den Geschmackstest.

Mehr Ideen für faire Osterschokolade gibt es auch hier