Aktuelles aus FAIRTRADE-Schools

FAIRTRADE-Onlinevorträge

Laden Sie sich FAIRTRADE-ReferentInnen virtuell ein.

Fairer Handel basiert auf Transparenz und Augenhöhe. Daher hat Persönlicher Kontakt und die Diskussion kritischer Fragen das FAIRTRADE-Siegel von Beginn an ausgezeichnet. So wurden bis März 2020 über einhundert kostenlose Workshops in Schulen, Diskussionen in Gemeinen, Pfarren oder Universitäten mit ReferentInnen von FAIRTRADE Österreich durchgeführt. Dabei war klar, dass neben dem Blick in die Produktionskette und die wirtschaftlichen Machtverhältnisse die Bäuerinnen und Bauern im Zentrum stehen und die Arbeit von FAIRTRADE auf Augenhöhe diskutiert wird.

Um dieses Angebot auch in Zeiten wichtiger Abstandsregelungen aufrecht erhalten zu können, können Sie FAIRTRADE jetzt auch virtuell einladen! Schicken Sie uns einen Link zu Ihrem Onlinemeetingtool und unsere ReferentInnen zeigen mittels Präsentation und Quiz, wie FAIRTRADE funktioniert.

Sie möchten eine/n FAIRTRADE-ReferentIn einladen? Füllen Sie das Formular hier aus und wir nehmen Kontakt mit Ihnen auf!