FAIRTRADE-Stadt: Schwaz wurde ausgezeichnet

Als zweiter Gemeinde Tirols wurde Schwaz nun die Auszeichnung verliehen

Schwaz ist FAIRTRADE-Stadt

"Fairtrade steht für wirkungsvolle Entwicklungszusammenarbeit. Mit vereinten Kräften gelingt es uns, Bewusstsein für die Situation von benachteiligten Kleinbäuerinnen und Bauern zu schaffen", betont Alice Irvin von der Austrian Development Agency, der Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit, die Fairtrade-Projekte seit vielen Jahren fördert.

Ein Ziel, das in Schwaz nicht nur von der Politik unterstützt wird, sondern auch von zahlreichen Einrichtungen, wie der Stadtbücherei, dem städtischen Schwimmbad oder dem Roten Kreuz. "Das zeigt, dass man in seinem persönlichen Umfeld viel bewegen kann. Gerade der Einsatz innerhalb der Gemeinden und Städte ist wichtig, um nachhaltig etwas zu erreichen", freut sich Hartwig Kirner, Geschäftsführer von FAIRTRADE Österreich.