Junge "Changemaker" in der Steiermark gesucht!

Das Land Steiermark will engagierte junge Steirerinnen und Steirer unterstützen, lokale Lösungen für globale Herausforderungen zu entwickeln.

Alle Jugendlichen können sich bis zum 27. September 2015 über die Website www.fairstyria.at bewerben!

Im Herbst 2015 werden die Vereinten Nationen neue "Nachhaltige Entwicklungsziele" beschließen. Ganz nach dem Motto "think global - act local" will das Land Steiermark, gemeinsam mit Kooperationspartnern, deshalb Jugendliche begleiten, sich mit aktuellen Fragen der Entwicklungszusammenarbeit zu befassen und eigene Projekt-Ideen für eine faire Welt auszudenken.

Expertinnen und Experten aus den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit, Projektentwicklung und Kreativwirtschaft unterstützen die Jugendlichen von der Ideenfindung bis zur Umsetzungsplanung: Mit Workshops, Coaching, Mentoring und einem großen Abschlussfest!

Die Jugendlichen profitieren im Projekt "FairYoungStyria - unsere globalen Ziele 2015+" vielfältig:

  • Sie machen wichtige Erfahrungen in der Projektkonzeption-und Projektumsetzung.
  • Sie erhalten Kompetenzen für verantwortungsvolle Positionen und die Entwicklung ihrer Führungspersönlichkeit.
  • Sie erleben, dass sie selbst etwas in ihrem Umfeld und im Leben anderer Menschen zum Besseren bewegen können.
  • Sie knüpfen wertvolle Kontakte zu NGOs, Wirtschaft und Politik - wichtig für ihre spätere berufliche Laufbahn.
  • Ihr Engagement wird durch Medienarbeit und eine offizielle Urkunde des Landes Steiermark sichtbar - auch im Lebenslauf für spätere Bewerbungen.

Wir geben 60 Jugendlichen (Alter 15 - 25 Jahre) in der Steiermark die Chance, sich für eine faire Welt einzusetzen. Der Prozess startet im Oktober 2015 mit einem halbtägigen Kick-Off-Workshop in fünf Regionen. Es folgt eine intensive Unterstützung bis zum Abschlussevent im Jänner 2016.

Wir brauchen Sie!


Sie kennen die Jugendlichen, die das Potential haben wirkungsvolle Projekte zu entwickeln! Motivieren und nominieren Sie Jugendliche, die sich bereits in Einsatzorganisationen, zivilgesellschaftlichen Organisationen, Jugendgruppen, Jugendinitiativen oder in irgendeiner Form aus ihrem Umfeld besonders für Fairness, Gerechtigkeit und Solidarität einsetzen. Alle Jugendlichen können sich bei uns bis zum 27. September 2015 über die Website bewerben!

Alle Infos und das Bewerbungsformular finden Jugendliche auf:
www.fairstyria.at/fairyoungstyriaglobal2015

Ein Projekt des Landes Steiermark im Rahmen der Initiative FairStyria unterstützt von der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit. Kooperationspartner: Verein EP, Südwind Agentur Steiermark und Welthaus Diözese Graz-Seckau