Aktuelles aus Österreich

„Kinderarbeit stoppen!“

Unter diesem Titel hat soeben eine Kampagne gestartet, die von der Dreikönigsaktion, einer FAIRTRADE Österreich-Mitgliedsorganisation, organisiert wird.

FAIRTRADE hat klare Standards festgelegt, um ausbeuterische Kinderarbeit zu verbieten. Doch außerhalb des FAIRTRADE-Systems sind weltweit noch immer geschätzte 73 Millionen Kinder von ausbeuterischer Arbeit betroffen. Sie setzen in Bergwerken und Steinbrüchen ihr Leben aufs Spiel, schuften auf Plantagen oder in Fabriken, nähen billige Kleidung oder knüpfen Teppiche. Darum fordert die Dreikönigsaktion zusammen mit den Butterfly Rebels verbindliche Gesetze für Herstellungsbedingungen, um ausbeuterischer Kinderarbeit aktiv entgegenzuwirken.

Nähere Informationen zur Kampagne gibt es hier: www.kinderarbeitstoppen.at