Aktuelles aus FAIRTRADE-Gemeinden

Landeshauptstadt Freistadt Eisenstadt wird FAIRTRADE-Stadt

„Die kleinste Großstadt der Welt“, so nennt sich die burgenländische Landeshauptstadt selbst, wird am 16. Jänner 2020 um 11.30 zur FAIRTRADE-Stadt ernannt!

Mit beeindruckendem Engagement wurden die dafür notwendigen Maßnahmen Stück für Stück umgesetzt. Am 20. Mai 2019 hat der Eisenstädter Gemeinderat dann einstimmig die Umsetzung der Maßnahmen zur FAIRTRADE-Stadt beschlossen, danach wurde zügig an der Umsetzung des Beschlusses gearbeitet. Dabei spielte der Eisenstädter Weltladen eine zentrale Rolle und unterstützt die Stadtgemeinde bei der Umsetzung der FAIRTRADE-Ziele. Dieser engagiert sich seit über 25 Jahren für den fairen Handel und ist eines der Vorzeigeunternehmen der FAIRTRADE-Gemeindekampagne.