Ostarrichi Mostland ist FAIRTRADE-Region

Zweite FAIRTRADE-Region in Niederösterreich ausgezeichnet

Ernennung von Ostarrichi Mostland zur FAIRTRADE-Region

Mit der offiziellen Verleihung am 7. Juni 2016 wurde die zweite FAIRTRADE-Region in Niederösterreich ausgezeichnet.

Die Gemeinden Amstetten, Euratsfeld, Neuhofen/Ybbs, Oed-Öhling, Wallsee-Sindelburg, Winklarn und Zeillern schließen sich zur FAIRTRADE-Region zusammen. Sie sind nach der Region Bucklige Welt, die 2013 ausgezeichnet wurde, die zweite FAIRTRADE-Region Niederösterreichs. 

Erstmals über 150 FAIRTRADE-Gemeinden in Österreich 

Österreichweit setzen sich somit 154 FAIRTRADE-Gemeinden, -Städte und -Bezirke für mehr Fairness im Handel ein. In Niederösterreich sind es 75 FAIRTRADE-Gemeinden. Neben der Bildung einer Arbeitsgruppe, der Verfügbarkeit von FAIRTRADE-Produkten in lokalen Geschäften und der Gastronomie oder dem Einsatz von FAIRTRADE-Produkten in Betrieben, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen oder Pfarren, ist vor allem Bewusstseinsbildung und Information in allen Gemeinden der Region ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur FAIRTRADE-Region.