tradecity-award - verlängert: noch bis 20.04.2018 einreichen!

EU vergibt Preis für engagierte Städte

tradecity-award

Erstmals vergibt die EU dieses Jahr einen Preis an Städte, die sich besonders für fairen Handel einsetzen. Mit der Auszeichnung möchte die Europäische Kommission das Engagement europäischer Städte würdigen und bisherige Erfolge aufzeigen.

Engagierte FAIRTRADE-Gemeinden zeigen seit Jahren, welche Rolle globaler Handel auf kommunaler Ebene spielt und wie faire und soziale Aspekte lokal umgesetzt werden können. Bewerben können sich EU-Städte mit mehr als 20.000 EinwohnerInnen. Die Einreichfrist wurde bis zum 20. April 2018 verlängert. Nähere Informationen finden Sie hier.