Aktuelles aus Österreich

Woche der Entwicklungszusammenarbeit

Zwischen 09. und 14. November wird bei der auch als EZA-Woche bekannten Aktion in ganz Oberösterreich ein Zeichen für mehr Fairness gesetzt.

In Oberösterreich gibt es bereits knapp 600 Lebensmittelgeschäfte und ein Dutzend Weltläden, die fair gehandelte Produkte verkaufen. Zudem engagieren sich auch zahlreiche Städte und Gemeinden aktiv für den fairen Handel. So ist unter anderem die Landeshauptstadt Linz auch als FAIRTRADE-Stadt ausgezeichnet. Das hilft, die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Kleinbauernfamilien und Beschäftigten im Globalen Süden nachhaltig zu verbessern – mit stabilen Mindestpreisen und Prämien.

Über die kommende Aktionswoche, Veranstaltungen und Gewinnspiele kann man sich online hier informieren.