Aktiv werden

Zusammenarbeit, die sich lohnt

Mit dem Engagement für FAIRTRADE setzen Unternehmen Initiativen für mehr Nachhaltigkeit im Rahmen ihres Kerngeschäftes oder als Teil ihrer CSR-Strategie. Die Verankerung von FAIRTRADE als Prinzip einer nachhaltigen Unternehmenspolitik setzt deutliche Akzente gegenüber Mitbewerbern und spricht neue Zielgruppen an. 

Das FAIRTRADE-System bietet Unternehmen nicht nur die Möglichkeit, Risiken zu minimieren, welche die komplexen und schwer durchschaubaren Strukturen des globalisierten Welthandels mit sich bringen – es erlaubt ihnen zu zeigen, dass auch soziale und nachhaltige Gesichtspunkte ernst genommen werden.

Sie möchten mit FAIRTRADE zusammenarbeiten?

...bei der Beschaffung FAIRTRADE-zertifizierter Rohstoffe aus den Anbauländern
...in der Entwicklung, Einführung und Bewerbung von FAIRTRADE-Produkten
...in der Kontaktherstellung zu Produzenten, Händlern und Außer-Haus-Kunden
...durch Information der Konsumentinnen und Konsumenten, z.B. durch unsere FAIRTRADE-Produktdatenbank
...im Rahmen unserer Konsumentenkampagnen wie den FAIRTRADE-Towns und FAIRTRADE-Schools
...Bei der Erarbeitung von gemeinsamen Presseaktivitäten

...Bei unseren Veranstaltungen mitzumachen

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

youtube.com

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

Die national und international gesteigerte Nachfrage nach ethisch produzierten und transparent gekennzeichneten Waren birgt Wachstumsmöglichkeiten und schafft für jene Unternehmen, die entsprechend auf diese Trends reagieren und ethisch produzierte Waren anbieten, Konkurrenzvorteile.