#weil es mir wichtig ist

Dir ist es wichtig, dass die Menschen hinter den Produkten ein besseres Leben haben? Dann werde ein Teil der FAIRTRADE-Bewegung – schau auf das Siegel und erhebe deine Stimme für den fairen Handel!

  • FAIRTRADE ist mehr als ein Siegel auf Verpackungen. Dahinter stehen Menschen, die an die Idee einer gerechteren Welt glauben und sich für den fairen Handel einsetzen. Diese Menschen kommen hier zu Wort.

Gemeinsam können wir mehr erreichen. Erhebe deshalb deine Stimme und erzähle Freundinnen und Freunden, deiner Familie oder Bekannten, warum dir der faire Handel wichtig ist. So schaffen wir eine Bewegung, die einen Unterschied macht!

WIR haben etwas zu sagen

Wolfgang Kaufmann

SPAR Österreich
Leiter Expansion und Projektentwicklung

„Uns ist es wichtig, dass wir unseren Konsument*innen qualitativ hochwertige Bio-Bananen anbieten können. Das heißt aber auch genauso Fairness gegenüber den Bananen-Produzent*innen, garantierte Mindestpreise und eine FAIRTRADE-Prämie.“

Veronika Breyer

NÖM AG
Leitung Marketing

„Wir sind die erste klimaneutrale Molkerei Österreichs. Deshalb sind uns Nachhaltig-keit und eine faire Wertschöpfungskette ein Anliegen. Wir setzen auf FAIRTRADE, weil nur regionale Milch und fair gehandelter Kakao für echten Genuss sorgen.“

Victoria Müller

Evangelisches Realgymnasium Donaustadt 
Schülerin

"Es ist uns wichtig, dass Kleinbäuer*innen eine bessere Zukunft ermöglicht wird. Wir behandeln ihre Lebens- und Arbeitsstandards im Unterricht, im Schulbuffet und bei Veranstaltungen bieten wir FAIRTRADE-Produkte an."

Andrea Reitinger

EZA Fairer Handel 
Information & Öffentlichkeitsarbeit

"Das Recht auf menschenwürdige Arbeit, eine faire Bezahlung, eine intakte Umwelt, gilt für ALLE Menschen auf diesem Planeten. Deshalb müssen wir uns auch in Zukunft dafür einsetzen, dass sich ungerechte Strukturen verändern!"

Gerti Rohrmoser

Evangelische Frauenarbeit 
Direktorin

"Wenn wir unsere christliche Gesinnung ernst nehmen, kann es nicht sein, dass wir zulassen, dass die Menschen im Globalen Süden unseren Reichtum bezahlen."

Maria Katharina Moser

Diakonie Österreich 
Direktorin

"Der Diakonie ist die Idee der 'Einen Welt' nicht nur in der Auslandsarbeit wichtig, sondern auch und besonders in der Bildungsarbeit."

Peter Hildebrand

REITER Betten & Vorhänge GmbH 
Geschäftsführer

"Wir fertigen seit 2007 als erste Firma in Österreich FAIRTRADE-Baumwollsteppwaren in OÖ. Es ist uns wichtig, sorgsam mit unseren Ressourcen und fair mit unseren Geschäftspartnern, Kunden und Produzenten umzugehen."

Erik Hofstädter

Tchibo/Eduscho 
Geschäftsführer

"Wir agieren langfristig und Werte wie Ehrlichkeit, Transparenz und Verantwortung sind Teil unserer Haltung. Seit 15 Jahren bieten wir FAIRTRADE-Kaffee in Österreich an, denn Kaffeegenuss muss nachhaltig und fair sein."

Robert Renz

SPAR Akademie 
Leiter

"Die Lehrlinge setzen sich bewusst mit Themen wie Solidarität und Gemeinwohl auseinander und schärfen ihr Bewusstsein für globale Zusammenhänge in Verbindung mit unternehmerischem Verantwortungsbewusstsein."

Dietmar Furthmayr

Ströck Brot GmbH 
Chief Operating Officer

"Seit 2006 stammt unser Kaffee aus FAIRTRADE-Bio-Anbau und derzeit arbeiten wir mit Eifer daran, unsere Mehlspeisen auf FAIRTRADE-Kakao umzustellen. Ein weiteres wichtiges Zeichen unserer Verantwortung als Wiener Traditionsunternehmen."

Peter Pfanner

Hermann Pfanner Getränke GmbH 
Geschäftsführer

"Seit 20 Jahren sind wir FAIRTRADE-Partner. Wir garantieren Kleinbauernfamilien stabile Preise und bekommen eine tolle Rohware. Durch den Verkauf unserer Produkte wollen wir noch viele weitere Sozialprojekte unterstützen."

Christine und Hubert Berger

Berger Feinste Confiserie
Geschäftsführer

"Wir unterstützen FAIRTRADE, weil wir wissen wollen, wo unser Zucker und unser Kakao herkommen. Wir unterstützen die Bäuerinnen und Bauern vor Ort und ermöglichen den Kindern eine Schulbildung."