Aktiv werden

Mit FAIRTRADE die Welt fairändern.

FAIRTRADE hat es sich zur Aufgabe gemacht, gerechtere Bedingungen im Welthandel voranzutreiben und Strukturen für ein ausgewogeneres Wirtschaftssystem zu schaffen.

Daher setzen wir uns auch politisch für Menschenrechte ein: Mit Informations- und Öffentlichkeitsarbeit schaffen wir Bewusstsein für die Situation und Anliegen von Kleinbauernfamilien und Arbeiter*innen und fordern mit gezielten Lobbying-Aktivitäten konkrete Maßnahmen von politischen Entscheidungsträger*innen gegen das weltweit herrschende Machtungleichgewicht und Menschenrechtverletzungen entlang globaler Lieferketten ein.

Das Fundament der FAIRTRADE-Bewegung sind dabei die vielen Menschen, die sich auf der ganzen Welt für den fairen Handel einsetzen.

In Österreich sind es über 1.000 Freiwillige, die sich in ihren Gemeinden, Schulen, Pfarren oder in Weltläden engagieren, weil sie unsere Vision für eine gerechtere Welt teilen und aktiv nach außen tragen wollen.