Aktuelles aus Österreich

Kunstuni Graz setzt auf 100 % klimaneutrale Kaffeeversorgung

Nachhaltigkeit spielte bei der Umstellung der Kaffee-Versorgung sozusagen die Hauptrolle.

Im Herbst startete auch an der Kunstuniversität Graz wieder ein neues Studienjahr – viele junge Menschen nahmen ihr Studium an den verschiedenen Instituten wieder auf und können sich ab diesem Semester an den nachhaltigen und hochwertigen Heißgetränken von GOFAIR erfreuen. Nach Prüfung aller Angebote fiel die Entscheidung ganz klar für das Heißgetränkekonzept von GOFAIR. Dieses Unternehmen wurde vor fünf Jahren in Zusammenarbeit mit FAIRTRADE Österreich in der oststeirischen Ökoregion Kaindorf gegründet und basiert auf den drei Säulen Qualität, Fairness und Nachhaltigkeit, welche auch in jedem Bereich in höchstem Maße umgesetzt werden. GOFAIR verwendet in seinen Automaten beispielsweise ausschließlich kompostierbare Papierbecher ohne Kunststoffbeschichtung. Alleine dadurch vermeidet die Kunstuniversität Graz jährlich rund eine halbe Tonne Plastikmüll. Die Produkte aus FAIRTRADE- und BIO-zertifiziertem Anbau garantieren einerseits gerechte Entlohnung und menschliche Arbeitsbedingungen ohne Pestizideinsatz auf den Kaffeeplantagen, zum anderen kommen alle Getränke durch die hohe Qualität der Rohstoffe ohne künstliche Geschmacksverstärker, Aromastoffe und E-Nummern aus.
Ein kleines Zeichen mit großer Wirkung! Weitere Infos dazu unter: www.gofair.at