d´oro FAIRTRADE Gold Eheringe von DOROTHEUM Juwelier

 Fairtrade-Code #3402901

Produktinformationen

Ab sofort kann DOROTHEUM Juwelier seinen Kunden und Kundinnen Eheringe mit dem FAIRTRADE-Gold-Siegel anbieten. Die Ringe der d’oro Fairtrade-Designkollektion bestehen aus 585 Fairtrade-Gold und konfliktfreien Diamanten. Wer sich für Eheringe aus dieser Kollektion entscheidet, ermöglicht den kleingewerblichen Minenarbeitern sichere und menschenwürdige Arbeits- und Lebensbedingungen.
Damit zählt es zu den ersten Schmuck-Unternehmen in Österreich, die FAIRTRADE lizensiert sind und sich zum Edelmetall aus fairem Handel bekennen. Ringe aus 14 Karat Gold, bzw. 585 Gelb- oder Weißgold-Ringe mit der Fairtrade-Gold Punze bedeuten, dass der FeinGOLD-Gehalt der Legierung nach Fairtrade-Standards gehandelt wurde. Weitere, für die Legierung notwendigen Metalle sind nicht FAIRTRDE-zertifiziert. Die Kontrolle der FAIRTRADE-Goldstandards erfolgt durch die FLO-Cert GmbH, von der Miene bis zur Produktion.
Erfahren Sie untenstehend mehr über eine der Fairtrade-zertifizierten Minen in Peru.

d´oro FAIRTRADE Gold Eheringe von DOROTHEUM Juwelier-

Produzenten und Partner-Firma

Das Gold der Eheringe nach dem FAIRTRADE Standard ist physisch bis in die angeführten Minen rückverfolgbar - das macht den Unterschied zu anderen Goldzertifizierungen aus. Die Kleinmineure, die die Fairtrade Standards einhalten, erhalten zusätzlich zum fairen Mindestpreis für das abgebaute Gold eine Prämie von U$ 2.000 pro Kilo Feingold. Über die Prämie kann die Gemeinschaft selbst verfügen und sie für soziale Einrichtungen zur Verbesserung der Lebensbedingungen einsetzen.

Die Gold-Minenorganisation San Antonio de Ananea

Peru ist eines der bedeutendsten Goldproduktionsländer weltweit. Neben den grossen internationalen Bergbaufirmen gibt es viele kleinere…
Mehr

Zurück