Aktuelles aus aller Welt

Internationaler Tag der Kooperativen

Denn zusammen sind wir mehr als die Summe der einzelnen Teile …

Gerade für Kleinbauernfamilien ist es wichtig, sich untereinander zu vernetzen, um gemeinsam mehr zu erreichen. Zusammen haben sie eine stärkere Stimme am Markt und tun sich auch leichter, gemeinsam in die Zukunft zu investieren. Für Kleinbauernfamilien ist es eine Voraussetzung, um Teil der FAIRTRADE-Familie zu werden, sich in Kooperativen zu organisieren. Mittlerweile gibt es mehr als 1.400 solcher FAIRTRADE-Kleinbauernkooperativen, verteilt auf drei Kontinenten. Zum internationalen Tag der Kooperativen am 6. Juli hat Gelkha Buitrago, Direktorin der Standards & Pricing-Unit von Fairtrade International, einen Blog in englischer Sprache verfasst.

Hier geht es zum Blogbeitrag (PDF) und hier zur deutschen Übersetzung.