Gastronomie-Tipps

Geniessen auf die faire Art

Mit FAIRTRADE-Produkten können Restaurants, Hotels, Kantinen oder Kaffeehäuser die Wünsche ihrer Gäste erfüllen, auf Qualität setzen und gleichzeitig mit Genuss etwas Gutes tun. Zahlreiche Gastronomiebetriebe haben sich bereits für FAIRTRADE entschieden und machen von dem vielfältigen fairen Gastronomieangebot Gebrauch. Lust sich mit einem Gericht mit Zutaten aus fairem Handel verwöhnen zu lassen? 

Unser Tipp des Monats:

FAIRTRADE-Kaffee bei BackWerk: Die Bäckerei bietet ab sofort in 26 österreichischen Filialen fair gehandelte Muntermacher an. Auch Limonade gibt es mit dem FAIRTRADE-Siegel zu kaufen.

„BackWerk leistet einen wertvollen Beitrag, um auch den Kaffee für unterwegs fair verfügbar zu machen und das gleich an zahlreichen Standorten. Das sind natürlich Entwicklungen, von denen die Kleinbauernfamilien in den Anbauländern deutlich profitieren", sagt Hartwig Kirner, Geschäftsführer von FAIRTRADE Österreich zum Schritt hin zu mehr Nachhaltigkeit. Die Kaffeebohnen, die verwendet werden, werden von Tchibo Coffee Service geröstet, die Limonade stammt von Keli und wird mit fair gehandeltem Zucker gemacht. „So wollen wir einerseits unserem eigenen hohen Qualitätsanspruch noch stärker gerecht werden und andererseits einen Beitrag hin zu faireren Preisen und zusätzlichen FAIRTRADE-Prämien für Menschen im globalen Süden leisten", erklärt BackWerk-Geschäftsführer Marcus Gamauf.  Nähere Informationen zu BackWerk finden Sie hier.

 

 

Alle Gastro-Tipps finden Sie in unserem Archiv.

Nutzen Sie auch unseren Gastro-Finder, um zu erfahren, wo genau Sie in den Genuss einer fairen Bewirtung kommen: Alles in Ihrer Nähe.